Zutaten: 4 Große Eier, 4 EL. Kaltes Wasser, 200 g Zucker, 2 EL.Vanille Zucker, 1 Pr. Salz, 80 g Mehl,

80 g Speißestärke und 1 gestr. TL. Backpulver

 

 

Zubereitung:

Eigelb vom Eiweiß trennen und in eine Schüssel geben so wie  den Zucker, Vanillezucker und das Wasserda zu geben. die Schüssel auf eine Leicht beheizten Herd Blatte stellen und mit einem Rühr Besen schaumig schlagen bis sich eine schaumige masse gebildet hat und der Zucker sich ganz aufgelöst ist.

Mehl, Speisestärke und Backpulver in die Eigelbmasse sieben und mit einem Rührgerät zu einer glatte Masse rühren, anschließend den Eischnee langsam unterheben.

 

 

Die fertige Biskuitmasse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit einer Ballette glatt streichen und in den Vorgeheitzten Backoffen schieben.

Backzeit: 10 Minuten

Backtemperatur: 200 Grad

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Zutaten:

 

4 Eier (Größe M) 4 EL. heißes Wasser, 130 g Zucker, 1.Pck. Vanillenzucker, 100 g Weizenmehl, 2 gestr. TL: Backpulver, 100 g Speisestärke, 1 EL: Kakaopulver.

 

 

 

Zubereitung:

 

Eier Trennen das Eigelb mit dem heißen Wasser Bad mit einem Rühgeräd auf höchster Stufe schaumig schlagen.

 

Zucker und Vanillenzucker mischen und da zu geben und zu lange rühren bis der Zucker ganz aufgelöst ist

danach das Eiweiß Steif schlagen. Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen und auf niedriger Stufe unterrühren dann das steif geschlagene Eiweiß mit einem Rührlöffel langsam unterheben.

 

Die Biskuitmasse in die Springform geben und klattstreichen

 

Den Biskuitboden in den Backofen schieben.

 

 

Backzeit: 35 Minuten

Backtemperatur: 180 Grad

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0